Zelt 16
Zelt 15
Zelt 14
Zelt 13
Zelt 12
Zelt 10
Zelt 09
Zelt 01
Zelt 02
Zelt 03
Zelt 04
Zelt 05
Zelt 06
Zelt 07
Zelt 08
Zelt 20
Zelt 19
Zelt 18
Zelt 17
Zelt 11
previous arrow
next arrow

Wer wandert so spät durch Nacht und Wind

geschrieben am 2. August 2016, 18:11 Uhr | Lager 2016

… es ist der Betreuer mit seinem Kind.

Aufgrund der Nachtwandung in der letzten Nacht waren wir nicht in der Lage euch Bilder bereitzustellen. Dafür ein kleines Sorry von uns, aber wie ihr wisst, haben im Zweifel die Kinder die höchste Priorität.

Momentan nieselt es ein wenig, aber der bisherige Tag war weitestgehend trocken, wenn auch etwas frisch. In 20 Minuten gibt es Abendessen. Es steht Brot mit Käse und Wurst auf dem Speiseplan.

Alles Weitere und hoffentlich auch neue Bilder, dann heute Nacht in der Zusammenfassung.

Somewhere over the rainbow – Tag 3

geschrieben am 1. August 2016, 02:47 Uhr | Lager 2016

Der Tag 3 beginnt wie jeder andere normale Lagertag: mit einem Wald-Vormittag. Davor wurde im Lager-Bistro Müsli kredenzt. Der restliche Tag war gespickt mit den Vorbereitungen zur Lager-Olympiade. Hier spielen die Zelte kleine Spiele gegeneinander. Darunter waren Staffel-Läufe und Z, B oder M Fragen (unsere Version von 1, 2 oder 3).

Kurz nach dem Abendessen, welches wir bei (noch) trockenen Bedingungen auf der Lagerwiese zu uns nehmen konnten, gab es einen kleinen Schauer welcher uns die Möglichkeit gab, einen Regenbogen in freier Wildbahn beobachten zu können.

Bilder von Tag 2 sind gerade im Upload und können hier angeschaut werden.

WhatsApp Image 2016-07-31 at 19.37.36

Aktuelle Uhrzeit: 02:46 Uhr. Gute Nacht.

Wetterbericht… und es regnet doch!

geschrieben am 31. Juli 2016, 12:01 Uhr | Lager 2016

In der Nacht war es dann soweit. Ein heftiges Gewitter zog gegen 5:30 Uhr über das Lager. Aber wir können Entwarnung geben. Alle sind wohlbehalten am Frühstück erschienen.

Jetzt laufen die Vorbereitungen zum Mittagessen. Es gibt: Gulasch mit Knödel und Karottensalat.

Rambazamba in der Pampa – Tag 1 und 2

geschrieben am 31. Juli 2016, 02:00 Uhr | Lager 2016

Es ist 2 Uhr am Sonntag morgen. Zeit die ersten beiden Tage kurz zusammen zu fassen.

Tag 1

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für die Begrüßung und vor allem den Applaus auf der Sportwiese bedanken. Das haben wir so auch noch nie erlebt. Danke, dass ihr uns das Vertrauen schenkt und uns die Möglichkeit gebt 17 Tage Rambazamba mit euren Kindern zu erleben.

Nachdem ihr dann weg ward (hat ja lang genug gedauert), haben wir uns mit den Kindern warm gemacht, das Lagergelände erkundet und alle wichtigen Anlaufpunkte inspiziert. Danach gab es direkt die erste Mahlzeit: Bühlerburger. Der Klassiker schlechthin.

Nach einer kurzen Spiel- und Sport-Ausgabe brach dann auch schnell die erste Nacht herein, eingeläutet vom ersten Lagerfeuer. Die Nacht war mild und z.T. sternenklar.

Die Bilder von Tag 1 findet ihr hier.

Tag 2

Eine kurze Nacht später, begann der erster richtige Lagertag. Zum Frühstück gab es Brötchen (mit Honig, Marmelade, Nutella, Butter). Frisch gestärkt ging es dann bei bestem Wetter ab in den Wald. Die verschiedensten Kennenlernspiele haben dafür gesorgt, dass sich die Zeltgruppen nun in und auswendig kennen.

Zurück im Lager angekommen wurden auch schon die Spaghetti mit Hackfleisch und Tomatensoße vertilgt. Dazu gab es Blattsalat und Parmesan. Die anschließende Mittagsruhe wurde am Waldrand im Schatten verbracht bis dann endlich die erste Wasserrutsche des Lagers ihre Tore öffnete. Der angekündigte Regen blieb zum Glück aus, sodass wir trockenen Fußes Bastel-AGs und Fußballspiele absolvieren konnten.

Nach der Mahlzeit ist vor der Mahlzeit. Abends gab es Wurst und Käse Buffet. Im Anschluss wurde die Lagerwiese erneut ausgiebig für Spiel- und Sportaktivitäten genutzt bis dann erneut das Lagerfeuer entzündet wurde.

Die Bilder von Tag 2 laden wir voraussichtlich morgen hoch.

Und jetzt heißt es auch für uns Nachtruhe.

D‘ Sonne scheint, endlich Sommer

geschrieben am 30. Juli 2016, 15:52 Uhr | Lager 2016

Kurzer Statusbericht aus dem Lager. Es ist jetzt kurz vor 16 Uhr. Aktuell laufen die Bastel-AGs (Mosaiktöpfe, XXL Möbel und Malen der Lagerfahne) und die Wasserrutsche wurde ebenfalls schon eingeweiht.

Der Wetterbericht sagt für heute Abend wohl Regen voraus, aber momentan ist es bei 26 Grad und leichter Bewölkung ein fast perfekter Lagertag.

Und hier auch gleich ein kurzer Schnappschuss vom gestrigen Abendessen. Es gab traditionell Bühlerburger.

IMG_6724

Neues Jahr, neues Blog. Lager 2016 beginnt.

geschrieben am 29. Juli 2016, 00:56 Uhr | Lager 2016

Es grüßt das Betreuerteam 2016. Wir sind bereits draußen in der Mühle und bereiten das Lager für die nächsten 17 Tage vor.

In diesem Blog wollen wir auf die vielen Wünsche reagieren, die uns während des letzten Jahres erreicht haben, eine noch schnellere und einfachere Möglichkeit für Eltern und Verwandte zu bieten, Informationen aus dem Lager zu erhalten. Allerdings ist dies eine sehr spontan eingerichteter Dienst für euch. Daher bitten wir jetzt schon um Entschuldigung, wenn hier technisch noch nicht alles rund läuft.

Wir möchten euch in diesem Blog schnelle und kurze Informationen aus dem Lager liefern. Ab und zu ein Bild aus dem Lageralltag, eine kurze Info zum aktuellen Programm, einen kleinen Wetterbericht oder sonstige Meldungen zu besonderen Ereignissen oder wichtige Mitteilungen für euch. Hierbei gehen wir bewusst über unsere eigene Webseite und nicht über Facebook, werden neue Nachrichten in diesem Blog aber auch dort verteilen.

Wir gehen nun ins Bett (es ist 1 Uhr) und ruhen uns für den Ansturm morgen aus. Bis dann.

 

« Vorherige Seite