previous arrow
next arrow
PlayPause
Slider

2019 – Tag 4 – Biwak mit Wetterproblemen

geschrieben am 31. Juli 2019, 19:43 Uhr | Lager 2019

Nachtwanderung und Biwak gehören seit vielen Jahren zu unserem festen Programm. Die Zelte machen sich direkt vom Lagerfeuer auf in den dunklen Wald und können, wenn sie das denn wollen, in einem vorab aufgebauten Biwak unter freiem Himmel schlafen.

Soweit die Theorie.

(mehr …)

2019 – Tag 3 – Space Camp Bühleran

geschrieben am 30. Juli 2019, 01:51 Uhr | Lager 2019

Aufsteigender Rauch. Außerirdische. Die Crew der Apollo 71 landet im Space Camp auf der Suche nach den Besten der Besten Nachwuchs-Astronauten aus 26 Nationen.

Die Eröffnungsspiele am dritten Lagertag drehten sich rund um unser diesjähriges Motto. In vier Spielen mussten die Astronautenanwärter ihr Können unter Beweis stellen. Die Zeltbilder, die bei dieser Gelegenheit ebenfalls gemacht wurden, könnt ihr in den nächsten Tagen hier betrachten. Bis dahin könnt ihr euch die ersten Bilder von Tag 1 und 2 anschauen. Viel Spaß damit.

Wir gehen nun ins Bett. Over and out.

2019 – Tag 2 – Normalität

geschrieben am 29. Juli 2019, 19:34 Uhr | Lager 2019

Der erste normale Lagertag ohne besondere Aktionen verlief unerwarteter Weise erstaunlich trocken. Wir konnten einen schönen Waldvormittag erleben und am Nachmittag das erste mal die Sportwiese richtig nutzen. Nur am Abend wurden wir von etwas Regen erwischt der uns dazu zwang den Abendkreis vom Lagerfeuer an den Essplatz zu verlegen.

Der erste volle Tag ist immer geprägt vom Ankommen. Der Tagesablauf ist noch ganz neu und die Lagerregeln ebenfalls. Doch schon jetzt merkt man, dass alle in bester Lagerlaune sind.

2019 – Tag 1 – Ein erfolgreicher Start

geschrieben am 28. Juli 2019, 00:46 Uhr | Lager 2019

Unsere Rakete ist gestartet. Ab jetzt sind wir 16 Tage lang in unserem eigenen kleinen Universum unterwegs.

Das Wetter war heute dann doch so gut, dass wir die Anreise trockenen Fußes und sogar mit dem einen oder anderen Sonnenbrand hinter uns bringen konnten. Entsprechend haben wir uns die Bühlerburger beim Abendessen ganz besonders schmecken lassen. Auch der erste Abendkreis wurde mit unserer diesjährigen Lagerhymne standesgemäß zelebriert.

Auf die ersten Bilder müsst ihr leider noch ein paar Tage warten, denn ab jetzt gilt unsere oberste Priorität euren Kindern. Daher möchten wir euch schon jetzt um Verständnis bitten, wenn neue Bilder und Blogbeiträge etwas auf sich warten lassen sollten.

Morgen landen wir auf dem ersten kleinen Planeten auf unsere Reise:
Dem ersten normalen Lagertag.

Over and out.

2019 – Tag 0 – Wir sind wieder hier! [wichtig: Anreise 14 Uhr!]

geschrieben am 27. Juli 2019, 02:01 Uhr | Lager 2019

Wir mussten ein gutes Jahr darauf warten. Nun sind wir wieder hier. 36 Betreuerinnen und Betreuer sind eingezogen und haben schon fleißig am Aufbau des diesjährigen Lagers gearbeitet.

Morgen erwarten wir 217 Kinder. 26 Zelte werden bezogen. Und schon jetzt zeichnet sich ein wahrlich historisches Zeltlager ab…

Bitte beachtet, dass der Check-In morgen ab 14 Uhr geöffnet ist. Wir weisen explizit darauf hin, da es in der Online-Anmeldung wohl einen Fehler bezüglich der Anreisezeit gab.
Daher nochmals: Anreise ist um 14 Uhr, nicht um 10 Uhr!

Wir freuen uns auf euch und fiebern 16 abgehobenen Tagen entgegen.

Bis dahin, Over and out.

ZBM 2019 – Wie vom anderen Stern

geschrieben am 17. Juli 2019, 17:19 Uhr | Lager 2019

Es wird Zeit unseren Blog zu entstauben, denn in 9 Tagen ist es schon soweit:
Rund 30 Betreuer und über 200 Kinder starten in die ZBM 2019.

Die letzten Wochen waren geprägt von Vorbereitungen auf unser 71. Zeltlager an der Bühler. Was wir geplant haben bleibt natürlich noch streng geheim, aber es gibt wieder ein heißes Programm.

Um euch die Vorbereitungen zum Zeltlager zu erleichtern, geht es hier nochmal zur Packliste. Bitte denkt daran alles entsprechend mit Namen zu kennzeichnen, damit wir im Zweifel erkennen können zu welchem Kind ein Gegenstand oder Kleidungsstück gehört.

Ihr werdet bei der Anreise auch die Betreuerin oder den Betreuer kennen lernen die / der sich in diesen 16 Tagen um euer Kind kümmern wird. Falls euer Kind besondere Bedürfnisse hat, regelmäßig Medikamente benötigt oder es sonstige wichtige Informationen gibt, die die Betreuerin oder der Betreuer noch wissen muss oder sollte, ist das die Gelegenheit diese mitzuteilen. Bitte macht davon Gebrauch.

Und nun wünschen wir noch eine ruhige letzte Schulwoche und entspannte Vorbereitungen. Wir freuen uns schon jetzt euch am Samstag nächster Woche (27. Juli) bei uns in der ZBM begrüßen zu dürfen. Der Check-In öffnet um 14 Uhr.

Bis dahin, over and out.

 

« Vorherige Seite