Zelt 01 - Hannes - Kuba
Zelt 02 - Jonas - Brasilien
Zelt 03 - Oli - Frankreich
Zelt 04 - Jan - Indien
Zelt 05 - Marius - Nepal
Zelt 06 - Mo - Japan
Zelt 07 - Fibbzy - Bolivien
Zelt 08 - Yannick - Schweiz
Zelt 09 - Fabi - Italien
Zelt 10 - Felix - Dänemark
Zelt 11 - Linus - Kolumbien
Zelt 12 - Smudo - Bosnien
Zelt 13 - Karla - Südafrika
Zelt 14 - Eva - Island
Zelt 15 - Lisa P. - Bahamas
Zelt 16 - Denise - Puerto Rico
Zelt 17 - Johanna - Palestina
Zelt 18 - Ella - Neuseeland
Zelt 19 - Ellen - Argentinien
Zelt 20 - Mia - Schweden
Zelt 21 - Lisa K. - Chile
Zelt 22 - Nadja - Madagaskar
previous arrow
next arrow

Tag 10 und 11 – Besuchersonntag und danach

geschrieben am 7. August 2018, 10:57 Uhr | Lager 2018

An Tag 10 durften wir Eltern, Verwandte und Freunde des Zeltlagers beim Besuchersonntag begrüssen. Bei Kaffe, Kuchen, Wurst, kühlen Getränken und Eis wurde ein buntes Programm von und mit den Kindern geplant und vorbereitet. Den Start machte das Theater das nach einjähriger Pause wieder ein Revival erlebte. Mit „Grease in der ZBM“ wurde die bekannte Geschichte von Sandy und Danny auf das Zeltlager adaptiert. Die berühmten Melodien aus dem 78er Film mit John Travolta und Olivia Newton-John waren natürlich mit dabei.

Im Anschluss wurde der diesjährige Lagertanz aufgeführt und die Eltern wurden in einem netten Fußballspiel von unserer Lagerauswahl in die Schranken verwiesen. 8:1 war das Endergebnis. Mit frischer Kleidung und neuer Motivation geht es nun in die letzte Woche des Zeltlagers.

Die zweite Woche startet mit einem normalen Lagertag. Morgens ging es in den Wald und Nachmittags gab es Bastel-AGs und Turnierspiele. Abends dann wurde zum zweiten Mal in der Geschichte der ZBM ein Open-Air Kino veranstaltet. Anstatt Abendkreis wurde der Disney Film „Vaiana“ gezeigt.

Heute findet das kleine Geländespiel statt. Der Kampf der Burgen ist sehr beliebt bei den Kindern. In diesem Jahr basiert das Spiel auf dem Brettspiel Klassiker „Wer bin Ich?“.