previous arrow
next arrow
Slider

Zeltlager 2020 – Das Wichtigste für Eltern

Leider kann unser Zeltlager in diesem Jahr nicht stattfinden wie gewohnt. Aber was heißt das genau für Eltern? Das gehen wir chronologisch einmal durch.

Hervorheben wollen wir allerdings schon jetzt den veränderten Ablauf der Anreise. Dieser ist nicht zu vergleichen mit dem der letzten Jahre. Bitte schaut euch diesen auf jeden Fall an und beachtet die Hinweise. Das erleichtert es uns ganz erheblich.

Elternabend

Der Elternabend konnte leider in diesem Jahr nicht stattfinden. Stattdessen stehen euch sowohl der Kreisjugendring Ostalb e.V. als auch das Betreuerteam Rede und Antwort.

Uns erreicht ihr über die folgende E-Mail-Adresse: fragen@zbma1.de
Wir antworten euch sobald wie möglich.

Packen für das Lager

Es findet in diesem Jahr kein Besuchersonntag statt. Das bedeutet für Eltern, dass es keine Möglichkeit gibt das Gepäck der Kinder auszutauschen.

Bitte packt also das Gepäck für 16 Zeltlagertage ein. In der Elterninformation (Link zum Download) findet ihr eine neue Packliste die euch hierbei unterstützt.

Anreise ins Zeltlager

Der Ablauf der Anreise musste so stark verändert werden, dass wir hierzu eine eigene Seite angelegt haben. Wir haben das schon in der Elterninformation grob beschrieben, aber es könnten sich hier noch Änderungen ergeben. Bitte besucht deshalb auch diese Seite unbedingt.

Besuchersonntag

Wie bereits erwähnt, wird es in diesem Jahr keinen Besuchersonntag geben. Das hat nicht nur Auswirkungen auf das Gepäck (siehe oben), sondern ist auch für Eltern und Kinder eine Belastungsprobe, die vielleicht noch nie 16 Tage am Stück voneinander getrennt waren.

Wenn ein Kind Heimweh hat, ist der Besuchersonntag für uns ein Etappenziel. Da das leider in diesem Jahr weg fällt, sind wir umso sensibler bei diesem Thema. Das war übrigens auch ein Argument dafür, beim Ersatzlager vorerst nur Kinder mitzunehmen, die bereits einmal im Zeltlager dabei waren. Da diese bereits wissen worauf sie sich einlassen, sind sie weniger anfällig für Heimweh.

Geburtstagkinder

Während eines normalen Zeltlagers laufen Kindergeburtstage so ab, dass irgendwann im Laufe des Tages die Familie vorbei kommt und mit ZBM-Kaffee und mitgebrachtem Kuchen zusammen mit dem Geburtstagskind feiert.

Leider geht das in diesem Jahr nicht. Wir verstehen, dass dies für Eltern und Kinder nicht einfach ist, aber wir werden alles tun um den Geburtstag so schön wie möglich zu gestalten.

Generell werden Geburtstagskinder morgens besungen und erhalten ein kleines Geschenk. Briefe und Pakete sind natürlich auch in diesem Jahr weiterhin möglich. Achtet aber bitte darauf, dass die Post auch rechtzeitig zum Geburtstag eures Kinder ankommt.
Eine kleine Geburtstagsparty innerhalb der Zeltgruppe ist ebenfalls geplant, aber pssssst. Ist ne Überraschung.

Medizinische Versorgung / Vorgehen im Ernstfall

Die grundsätzliche medizinische Versorgung ist auch in diesem Jahr durch unseren Sani sichergestellt und bei Notfällen (Verletzungen, etc) werden die Eltern nach wie vor direkt informiert. Allerdings sind wir natürlich äußerst sensibel was Erkältungs- und Grippesymptome angeht, nicht ohne Grund gibt es in diesem Jahr „nur“ ein eingeschränktes Ersatzzeltlager. Wir möchten daher kurz auf das aktuell geplante Vorgehen im Ernstfall eingehen. Dieses kann sich bis zum Lagerstart nochmals verändern.

In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt und Dr. Esber aus Essingen, hat unser Sani ein Punktesystem erarbeitet mit dem wir schnell und zuverlässig Symptome einordnen können. Die verschiedenen Symptome sind unterschiedlich kritisch und bekommen in diesem System unterschiedliche Punkte. Sobald in Summe eine bestimmte Punktezahl überschritten wird, greift vorsorglich ein Notfallplan. Die Eltern des Kindes werden informiert und das Kind selbst wird getestet. Bis das Ergebnis vorliegt wird die betroffene Zeltgruppe inklusive BetreuerIn in separaten Quarantänezelten untergebracht. Bei einem negativen Test, kann das Kind zurückkehren und auch das Zelt wird aus der Quarantäne entlassen.

Falls sich dieses Vorgehen nochmals verändert, wird dieser Abschnitt ebenfalls nochmal überarbeitet. Schaut am besten immer wieder mal hier rein.

Abreise aus dem Zeltlager

Dieser Ablauf ist noch nicht ganz klar, aber wir haben ihm auch eine eigene Seite spendiert.


Sollten zusätzlich zu diesen Themen noch Fragen sein, zögert nicht diese an fragen@zbma1.de zu stellen. Wir antworten so schnell wir können.