Zelt 16
Zelt 15
Zelt 14
Zelt 13
Zelt 12
Zelt 10
Zelt 09
Zelt 01
Zelt 02
Zelt 03
Zelt 04
Zelt 05
Zelt 06
Zelt 07
Zelt 08
Zelt 20
Zelt 19
Zelt 18
Zelt 17
Zelt 11
previous arrow
next arrow

Zimmerbergmühle 3.0 [UPDATE]

geschrieben am 5. Juli 2017, 10:21 Uhr | Lager 2017

Bevor wir in das Lager 2017 starten, möchten wir euch zeigen, was sich am Gebäude so alles verändert hat. Denn im vergangenen Jahr fanden einige Umbaumaßnahmen statt, um die Freizeitstätte Zimmerbergmühle zu erweitern und an die gestiegenen Anforderungen von z.B. Schulklassen anzupassen.

Zweiter Seminarraum

Um für Gäste der Zimmerbergmühle noch mehr Möglichkeiten zu bieten, wurde ein zusätzlicher Seminarraum auf dem Dachboden geschaffen, welcher über einen separaten Zugang zu erreichen ist. Hierzu wurde vor den Eingang des bestehenden Seminarraums (der bei uns als Betreuerraum genutzt wird) eine weitere Glasfassade angebracht. Im dort entstandenen Raum führt eine Wendeltreppe nach oben. Somit sind beide Seminarräume separat zugänglich und das Haus kann von zwei verschiedenen Gruppen gleichzeitig genutzt werden.

Balkon

Dort, wo nun die Wendeltreppe nach oben führt, gab es bisher eine überdachte Nische, die wir im Lager für eine Sofa-Sitzecke genutzt haben. Dieser Bereich fällt nun weg. Als Alternative wurde angrenzend zum neuen Seminarraum ein Balkon geschaffen, der nun nahezu die gesamte Terrasse überdacht.

„Lehrerzimmer“

Damit der Lehrer einer Schulklassen einen eigenen Rückzugsort für sich hat, wurde ein Raum im Haus, der für uns bis jetzt als Kiosk diente, umgebaut und mit einem Bett sowie einem eigenen kleinen Sanitärbereich mit Dusche und WC ausgestattet. Ein zweiter ähnlicher Umbau wurde im „Schwester Magda“ Zimmer durchgeführt, welches sich direkt neben dem Küchenbereich befindet. In diesem Raum haben nun auch unsere guten Geister aus der Küche eine eigene Dusche mit WC, was ein Wunsch der behördlichen Lebensmittelüberwachung war.

Sonstige große und kleine Umbauten

Neben den großen Veränderungen, wurden zudem noch kleinere Arbeiten durchgeführt. Der Keller wurde komplett renoviert, Fenster und Türen wurden erneuert. Um die gestiegene Last tragen zu können wurde zudem im Betreuerraum ein großer Stahlträger eingebaut.

Änderungen für das Zeltlager

Durch diesen Umbau ergeben sich für unser Zeltlager ein paar Veränderungen, sowohl für das Betreuerteam, als auch für die Kinder.

Der Kiosk wird künftig nicht mehr auf der Terrasse eröffnen, sondern in Richtung der Mädchenwiese. Hier wurde neben den Außenduschen eine zusätzliche Erhöhung geschaffen, damit auch die kleinen Gäste des Kiosk problemlos bedient werden können.

Die Wäscheleinen vom Dachboden sind dem neuen Seminarraum gewichen und werden voraussichtlich künftig im Theaterstadl zu finden sein. Die Anzahl der Wäschespinnen auf dem Gelände wird zudem weiter erhöht.

Massive Eigenleistungen

Ein großer Dank gilt den vielen Helfern, die während der letzten Monate tatkräftig mit angepackt haben und diesen Umbau mit einem großen Anteil an Eigenleistungen maßgeblich unterstützt haben.

Update vom 26. Juli

Mittlerweile ist der Umbau, bis auf ein paar wenige Kleinigkeiten, abgeschlossen. Das Geländer am Balkon ist angebracht und am Rande der Terrasse wurden Sitzgelegenheiten angebracht. Somit steht dem Start des Lagers erst mal nichts mehr im Wege. Die offizielle Eröffnung des umgebauten Gebäudes findet erst nach den Sommerferien im Oktober statt.

Fotos